Review : Revolution Make up Iconic 3- Naked 3 Dupe ?!

Seit einer Weile verfolgt mich auf Instagram, Facebook und auf diversen Blogs, die Makeup Firma " Make up Revolution". Besonders neugierig wurde ich auf die Iconic Paletten. Diese sollen nämlich  Dupes zu dem Original (Urban Decay- Naked 1,2 &3) sein.



Lange Rede, kurzer Sinn.
Fangen wir mal direkt mit den negativen Eigenschaften an.
Die Verpackung ist leider etwas billig. schwarz mit durchsichtigem Sichtfenster. Mehr braucht man dazu eigentlich nicht sagen.
Ich bin eh kein großes Verpackungsopfer, weil ich mehr Wert auf den Inhalt lege, aber sagen wir, die Palette ähnelt von der Griffigkeit und Qualität, den Verpackungen von Essence und p2, um einen Vergleich zu unseren Drogerieprodukten, zu schaffen. Beim schnuppern nimmt man auf jeden Fall einen Geruch wahr. Der ist nicht wirklich angenehm, aber ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er von den Lidschatten oder doch von der Plastikverpackung kommt. Ich befürchte, es sind die Lidschatten.
Hoffen wir mal, dass dieser "billige" Geruch verfliegt.
Der Applikator, der dabei ist, ist für mich leider vollkommen unbrauchbar und landet dann wohl im Müll.
Man benötigt auf jeden Fall eine gute Base, da die Lidschatten zu Fallout neigen. Also schützt eure Unteraugenpartie beim Schminken.
Bis hierhin war es dann erstmal mit den negativen Aspekten.


Kommen wir nun zu den positiven, denn diese gibt es auch.

Die Palette enthält 12 Lidschatten und besitzt ein Gesamtgewicht von 14g der (Urban Decay enthält ca. 15g) zu einem Preis von 5,50 €, was wirklich mehr als unschlagbar ist.




Beim swatchen habe ich festgestellt, dass sie zwar nicht so butterweich sind, wie Urban Decay, aber dennoch sehr gut pigmentiert und durchaus "arbeitsfähig". Mit einem swipe geben sie deutlich und sichtbar Farbe ab. Wie bereits oben erwähnt, eine Base ist auf jeden Fall ratsam, damit sie haften bleiben.

Es lassen sich die schimmernden, sowie auch matten Töne hevorragend auftragen und verblenden.
Auch nach längerer Zeit merke ich kein unangenehmes Tragegefühl (Kribbeln oder jucken an den Lidern), was durchaus mal durch billige Schminke verursacht werden kann.
Da ich ziemlich empfindliche Augen und Augenpartien habe, schlagen diese gerne mal Alarm, wenn mal etwas nicht so gut verträglich ist. Daher kann ich hier generell eine Kaufempfehlung aussprechen.


Auch wenn ich die Naked 3 nicht in Natura kenne und daher nicht vergleichen kann, würde ich aber dennoch sagen, dass ich anhand von Posts bei anderen Bloggern und Bildern, die im Netz kursieren, sagen kann, dass ich teilweise zustimme, dass es sich um ein Dupeprodukt handelt.
Sicherlich nicht zu 100%, größtenteils aber schon oder sagen wird, es.

Für jeden, der sich mit einem "Dupe" zufrieden geben kann und auf der Suche nach einer günstigen Alternative zur Naked 3 oder sogar auch 1&2 ist, der ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg und sollte sich Revolution Make up mal näher anschauen.

Zusätzlich habe ich mir noch 3 weitere Produkte von einem Preis von jeweils 1 Pfund, zum testen bestellt.
Die Lieferung hat gerade mal knapp eine Woche aus England gebraucht. Wirklich flott!


    





Makeup revolution Blush "Treat", welches eine optimale Mischung aus Peach und Korall ist, eignet sich hervorragend für ein natürlichen Look.
Leider ist das Rouge ziemlich pudrig und krümelig, wie auf dem oberen Foto zu erkennen, aber aufgetragen ist die Farbe wirklich schön. Man kann ihn hervorragend auftragen und verblenden. Zusätzlich lässt er sich gut aufbauen. Dennoch sei gesagt, dass man beim Dosieren etwas vorsichtig sein sollte, da das Rouge recht viel Produkt abgibt. Es sind ganz feine Glitzerpartikel enthalten, die aber beim Auftragen so gut wie verschwinden.

Die letzten beiden Produkte sind Lippenstifte, die ich von Swatches aus dem Netz sehr bezaubernd fand.

links: Depraved (ein kräftiges lavendel? Macht das Sinn?!)
rechts: Crime (Wenn magenta und pink sich paaren, kommt diese Farbe dabei raus- verzeiht mir meine Farbbeschreibungen, aber ich bin echt nicht der Profi in Farbkunde :D )

Ich bin gespannt, wie sie sich auf den Lippen verhalten. Auf jeden Fall, finde ich die Farben sehr ansprechend und "Depraved" soll ein Dupe zu Limcrime- Airbourne Unicorn (klick) sein. 

Generell brüstet sich Makeup revolution mit Dupes, was ich persönlich wirklich gut finde, da es günstigere Alternativen zu den "ursprünglichen" highend Produkten sind. 

Ich hab gestern bei Instagram ein Foto hochgeladen, wo ich alle erwähnten Produkte benutzt habe. (klick)

Auf den ersten Eindruck bin ich ziemlich zufrieden mit den Produkten. Vor allem für den Preis, finde ich die Produkte qualitativ wirklich zufriedenstellend. Natürlich darf man nichts die höchten Erwartungen von Highendqualität haben. Aber sagen wir, es handelt sich um solide Drogerieprodukte.

Der Standardversand bei Revolution Make up beträgt ca. 5€, versichert um die 9€.
Wer die Möglichkeit hat, kann auch bei Superdrug in England bei Revolution Make up rumstöbern. Die Produkte gibt es nämlich seit kurzer Zeit auch zu kaufen.

Fin. 
xoxo.
Katrix





Kommentare

  1. Die Palette habe ich auch, ich bin super zufrieden mit ihr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde sie eigentlich auch echt toll, bis auf das lästige Fallout bei wenigen Lidschatten aus der Palette :)- aber nichts, womit man nicht doch leben könnte, vor allem für den Preis!
      Bin auf jeden Fall nicht abgeneigt, nochmal was bei Makeup Revolution zu bestellen.
      Hast du denn noch was anderes außer der Icon 3 und könntest eine Empfehlung für weitere Produkte aussprechen?

      Liebe Grüße
      Katrix

      Löschen
  2. Ein anderes Dupe ist auch die Palette von W7. Die hab ich auf meinem Blog getestet. Kann man ja mal vorbei schauen falls sich jmd. interessiert: http://captaindaquaan.wordpress.com/ oder www.captaindaquaan.tumblr.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön dass du was zu sagen hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar, in Form von Anregungen, Wünschen, Tipps und natürlich einfach Feedback zu meinem Blog.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Blog abonnieren und ein neuer Follower werden würdest. Das würde mir wirklich sehr helfen und du würdest keinen Beitrag mehr von mir verpassen! ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Worth the HYPE? DECIEM - The Ordinary - Serum & Coverage Foundation REVIEW

REVIEW: Maybelline 24 h Superstay Bold Matte lipcolor