Posts

Es werden Posts vom Mai, 2015 angezeigt.

Mein erster Versuch - Raw Bites / Bliss Balls / Energy Bites - was auch immer sie genannt werden.

Bild
Heute möchte ich euch ein schnelles und einfaches Rezept präsentieren,  was eure süßen Gelüste stillt. Bei Instagram und diversen Blogs bin ich mehrere Male über sogenannte „Raw Bites“ gestoßen,  die eine gute Alternative zu Schoki und Co. bieten sollen.  Diese bestehen, wie der Name schon sagt, aus rohen und vor allem gesunden Zutaten. Man weiß was drin ist und wie viel davon.
Man kann nach Belieben freestylen und seine eigenen Kreationen schaffen. Sie erinnern an Pralinen, sind dafür aber wesentlich gesünder und machen satt!

Neulich hatte eine Freundin mir welche von ihrem ersten Versuch zum probieren gegeben und ich fand sie richtig gut! Deswegen nahm ich mir mal die Zeit sie zuhause auszuprobieren. Sie sind schnell und easy gemacht.
Das tolle ist, man kann freestylen und zusammenwerfen worauf man Lust hat (im Vordergrund sollten natürlich gesunde Sachen stehen! Die Zartbitterschoki ist nur ein kleiner Bonus).
Ich habe mich an kein spezifisches Rezept gehalten, sondern mich einfa…