C A T R I C E | R O U G E L À L À | U L T I M A T E M A T T L I P S T I C K





Als ich dann neulich im dm herumgeschlendert bin, hab ich in der Theke von Catrice Produkte entdeckt, die als "neu" gekennzeichnet waren. 
Aufmerksam wurde ich aber eigentlich nur auf die Reihe mit den "Ulimate Matt Lipstick". 
Die Serie besteht aus 6 matten Lippenstiften (klick) zu einem Preis von 3,99€. 


Die Farbe "030 Rouge Làlà" wirklich richtig gut für meinen Hautton!
Zur Zeit probiere ich rote Lippenstifte etwas mehr für mich aus. 
Die einzige Farbe, mit der ich noch nicht so warm geworden bin. 
Eventuell liegt es daran, dass ich es wirklich sehr schwer finde, das PERFEKTE Rot zu finden. Ich bin da aber auch irgendwie kompliziert. Dunkelrot ist gar kein Problem, nur das klassische Rot, das finde ich wesentlich schwerer zu finden. Es darf halt nicht zu warm oder zu kühl sein, lieber blaustichig, als zu orange. Es sollte die Zähne bitte heller und weißer erstrahlen lassen. 

Aber ich bin soweit schon ganz zufrieden, werde aber noch unterschiedliche Rottöne ausprobieren und vergleichen.


Die Farbe lässt sich deckend und gleichmäßig auftragen und obwohl das Finish matt ist, fühlt es sich nicht trocken oder pudrig an, sondern ist schön geschmeidig und ist nicht so auf den Lippen fixiert. 

All diese extra matt, ultra matt, matt,matter, am mattesten Lippenstifte finde ich persönlich auch ganz schrecklich, weil man gefühlt nach kurzer Zeit einmal seine Lippen komplett abziehen kann und übrig bleibt dann nur ein bröseliges und ausgetrocknetes Schlachtfeld. 

Ich nehme immer den überschüssigen Lippenstift ab, in dem ich mir ein Kosmetiktuch auf die Lippen presse, so kann auch nicht mehr wirklich was verrutschen und alles hält umso besser. 

Ohne Konturenstift geht gerade bei einem Rot sowieso nichts, da habe ich von M.A.C "Cherry" Lip Pencil genommen. Alternativ und für etwas weniger Geld, kann ich euch NYX "Plush Red" Lip Pencil empfehlen.

Die Haltbarkeit ist ganz gut. Natürlich muss man ihn irgendwann wieder auffrischen, spätestens nach dem Essen, aber er hält davon mal abgesehen sehr gut durch. Und da er zwar matt, aber nicht trocken ist, bewegt er sich auch etwas mehr auf den Lippen, aber dadurch finde ich das Tragegefühl sehr angenehm. 
Was mir positiv aufgefallen ist und dafür bin ich echt dankbar, dass er keinen auffälligen Geruch hat. Ich bin immer ein wenig abgeturnt von penetranten Gerüchen bei Lippenstiften. Weil mir der Geruch dann die ganze Zeit in der Nase hängt und es dann letztlich dazu führt, dass der Lippenstift nicht mehr benutzt wird. 



Wie gefällt euch die Farbe? 






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Worth the HYPE? DECIEM - The Ordinary - Serum & Coverage Foundation REVIEW

REVIEW: Maybelline 24 h Superstay Bold Matte lipcolor

Review : Revolution Make up Iconic 3- Naked 3 Dupe ?!